Kartoffelwaffeln mit Gekochten Kartoffeln

kartoffelwaffeln mit gekochten kartoffeln

Kartoffelwaffeln mit Gekochten Kartoffeln sind eine beliebte Wahl für Genießer, die sich nach einer herzhaften, zufriedenstellenden Mahlzeit sehnen. Diese köstlichen Waffeln werden aus gekochten Kartoffeln hergestellt, was nicht nur eine clevere Möglichkeit ist übrig gebliebene Kartoffeln zu verwenden, sondern auch eine Reihe von Vorteilen bietet.

Sie sind reich an Ballaststoffen und Vitaminen insbesondere Vitamin C und B6 die die Immunität stärken und den Stoffwechsel unterstützen. Dank ihrer einfachen Zubereitung sind sie eine zeitsparende Option für geschäftige Morgen und ein Hit bei Kindern und Erwachsenen gleichermaßen.

Kartoffelwaffeln mit Gekochten Kartoffeln


Zubereitung  🕐 20 min Back 🕐 20 min
Küche deutsches Kategorie    Tradetional  Personen    2

Ausrüstung  


  • 🥄 Schüssel
  • 🍽️ Waffeleisen
  • 🍳 Pfanne
  • 🔪 Messer
  • 🍴 Löffel
  • 🥚 Schneebesen
  • 🧂 Pfeffermühle

 

Zutaten  


Gekochte Kartoffeln 2 Tassen
Ei 1 Stück
Mehl 1/2 Tasse
Milch 1/4 Tasse
Zwiebel 1 klein, gehackt
Pfeffer Nach Geschmack
Salz Nach Geschmack
Öl Zum Braten

Zubereitung


➀ Die gekochten Kartoffeln in einer Schüssel zerdrücken und die gehackte Zwiebel hinzufügen.

➁ In einer separaten Schüssel das Ei, Mehl, Milch, Pfeffer und Salz vermengen.

➂ Die Ei-Mehl-Mischung zu den zerkleinerten Kartoffeln geben und alles gut vermengen.

➃ Eine Waffelmaschine vorheizen und leicht mit Öl einfetten.

➄ Die Kartoffelmischung in die Waffelmaschine geben und goldbraune Kartoffelwaffeln backen.

➅ Die Kartoffelwaffeln heiß servieren und nach Belieben mit Sour Cream Käse oder Kräutern garnieren.

 

Nährwerte pro 100 Gramm

Kalorien  120  kcal Fett   4 g
Kohlenhydrate  16 g Eiweiß  3 g

 

Tipps


Bringen Sie Abwechslung in Ihre Mahlzeiten, indem Sie die Kartoffelwaffeln mit einer Vielzahl von Toppings wie saurer Sahne, geriebenem Käse oder frischen Kräutern garnieren.

Dieses Rezept ist eine großartige Möglichkeit übrig gebliebene Kartoffeln zu verwerten. Sie werden in köstliche Waffeln verwandelt und reduzieren gleichzeitig Lebensmittelverschwendung.

 

FAQs


Was sind Kartoffelwaffeln mit gekochten Kartoffeln?

Kartoffelwaffeln mit gekochten Kartoffeln sind ein köstliches Gericht, bei dem gekochte Kartoffeln als Hauptzutat verwendet werden, um knusprige Waffeln zu kreieren.

Welche Zutaten werden für Kartoffelwaffeln mit gekochten Kartoffeln benötigt?

Die Hauptzutaten sind gekochte Kartoffeln, Mehl, Eier, Gewürze wie Salz und Pfeffer sowie optional weitere Aromen wie Zwiebeln oder Kräuter.

Kann ich Kartoffelwaffeln mit gekochten Kartoffeln glutenfrei zubereiten?

Ja, Sie können Kartoffelwaffeln mit gekochten Kartoffeln glutenfrei zubereiten, indem Sie glutenfreies Mehl oder Mehlalternativen verwenden.

Wie werden die Kartoffeln für Kartoffelwaffeln vorbereitet?

Die gekochten Kartoffeln sollten zuerst zerdrückt oder püriert werden, um eine gleichmäßige Konsistenz im Teig zu erreichen.

Kann ich Kartoffelwaffeln ohne Ei zubereiten?

Ja, Sie können Kartoffelwaffeln ohne Ei zubereiten, indem Sie Ei-Ersatzprodukte oder andere Bindemittel verwenden, um den Teig zusammenzuhalten.

Wie lange dauert es, Kartoffelwaffeln mit gekochten Kartoffeln zuzubereiten?

Die Zubereitungszeit hängt von Ihrem Waffeleisen und Ihrer Erfahrung ab, liegt aber normalerweise zwischen 15 und 20 Minuten.

Welche Beilagen passen gut zu Kartoffelwaffeln mit gekochten Kartoffeln?

Kartoffelwaffeln mit gekochten Kartoffeln passen gut zu einer Vielzahl von Beilagen wie Sauerrahm, Apfelmus, geräuchertem Lachs, Gemüse oder einem Spiegelei.

Kann ich den Teig für Kartoffelwaffeln variieren?

Ja, Sie können den Kartoffelwaffelteig nach Belieben variieren, indem Sie Gewürze, Käse oder Kräuter hinzufügen, um den Geschmack zu verändern.

Kann ich Kartoffelwaffeln mit gekochten Kartoffeln im Voraus zubereiten?

Ja, Sie können Kartoffelwaffeln mit gekochten Kartoffeln im Voraus zubereiten und sie dann im Ofen oder in der Mikrowelle aufwärmen, bevor Sie sie servieren.

Kann ich Kartoffelwaffeln mit gekochten Kartoffeln einfrieren?

Ja, Sie können Kartoffelwaffeln mit gekochten Kartoffeln einfrieren, um sie später zu genießen. Lagern Sie sie in einem luftdichten Behälter und tauen Sie sie vor dem erneuten Erwärmen auf.

 

0/5 (0 Reviews)

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Scroll to Top