Kartoffelpuffer mit Haferflocken Rezept

 

Kartoffelpuffer Rezept mit Haferflocken

Kartoffelpuffer mit Haferflocken sind eine beliebte und nahrhafte Wahl für Liebhaber herzhafter Köstlichkeiten. Dieses Rezept verbindet die herzhafte Note von Kartoffeln mit der gesunden Kraft von Haferflocken. Sie sind nicht nur einfach zuzubereiten, sondern auch äußerst vielseitig. Diese Puffer sind reich an Ballaststoffen Proteinen und Vitaminen und bieten zahlreiche gesundheitliche Vorteile.

Die Haferflocken fügen nicht nur eine angenehme Textur hinzu, sondern steigern auch den Nährwert. Dieses Gericht ist besonders bei Frühstücksliebhabern beliebt, aber es eignet sich auch hervorragend für Brunch oder als Beilage zu verschiedenen Hauptgerichten.

Kartoffelpuffer Rezept mit Haferflocken


Zubereitung  🕐 20 min Back 🕐 20 min
Küche Deutsch Kategorie  Snack Personen   2-4

Ausrüstung  


  • 🍳 Pfanne
  • 🔪 Schneidebrett
  • 🍴 Pfannenwender
  • 🍲 Große Rührschüssel
  • 🧻 Geschirrtuch
  • 🥣 Messbecher

Zutaten  


Kartoffeln 500 g
Haferflocken 100 g
Zwiebel 1 mittelgroß
Ei 2
Salz Nach Geschmack
Pfeffer Nach Geschmack
Öl zum Braten 2 EL


Zubereitung


➀ Kartoffeln schälen und grob reiben. Die geriebenen Kartoffeln in ein sauberes Geschirrtuch geben und überschüssige Flüssigkeit ausdrücken.

➁ Die Zwiebel fein hacken und zu den Kartoffeln geben. Die Zwiebel verleiht den Puffern einen köstlichen Geschmack und eine angenehme Würze.

➂ Haferflocken hinzufügen und gut vermengen. Die Haferflocken sorgen nicht nur für eine zarte Textur, sondern auch für eine Extraportion Ballaststoffe.

➃ Eine Pfanne erhitzen und Öl hinzufügen. Die Kartoffel-Haferflocken-Mischung in die Pfanne geben und zu flachen Puffern formen. Bei mittlerer Hitze goldbraun braten, dann wenden und die andere Seite braten.

 

Nährwerte pro 100 Gramm

Kalorien  130  kcal Fett   5 g
Kohlenhydrate  15 g Eiweiß  4 g

 


Tipps


Die Kartoffeln gründlich auspressen um überschüssige Feuchtigkeit zu entfernen damit die Puffer schön knusprig werden.

Statt normaler Haferflocken können Sie auch Haferflocken mit Geschmack verwenden um eine interessante Variation zu erhalten.

Fügen Sie gehackte Kräuter oder Gewürze wie Petersilie Paprika oder Kümmel für zusätzlichen Geschmack hinzu.

 

FAQs


Was sind Kartoffelpuffer mit Haferflocken?

Kartoffelpuffer mit Haferflocken sind eine Variation der traditionellen Kartoffelpuffer, bei der Haferflocken in den Teig gemischt werden, um ihnen eine zusätzliche Textur und Geschmack zu verleihen.

Welche Zutaten werden für Kartoffelpuffer mit Haferflocken benötigt?

Die Hauptzutaten sind Kartoffeln, Haferflocken, Zwiebeln, Eier, Mehl, Salz und Pfeffer. Optional können Sie auch Gewürze oder Kräuter hinzufügen.

Kann ich Kartoffelpuffer mit Haferflocken glutenfrei zubereiten?

Ja, Sie können Kartoffelpuffer mit Haferflocken glutenfrei zubereiten, indem Sie glutenfreie Haferflocken und glutenfreies Mehl oder Mehlalternativen verwenden.

Muss ich die Kartoffeln vorher auspressen?

Ja, es ist wichtig, überschüssige Flüssigkeit aus den geriebenen Kartoffeln zu pressen, um sicherzustellen, dass die Puffer beim Braten knusprig werden.

Wie werden Kartoffelpuffer mit Haferflocken zubereitet?

Die Haferflocken werden in den Kartoffelteig gemischt, bevor die Mischung in der Pfanne gebraten wird, bis sie goldbraun und knusprig sind.

Welche Beilagen passen gut zu Kartoffelpuffern mit Haferflocken?

Kartoffelpuffer mit Haferflocken passen gut zu verschiedenen Beilagen wie Apfelmus, Sauerrahm, geräuchertem Lachs oder grünem Salat.

Kann ich den Teig für Kartoffelpuffer mit Haferflocken variieren?

Ja, Sie können den Teig nach Belieben variieren, indem Sie Gewürze, Käse oder Kräuter hinzufügen, um den Geschmack zu verändern.

Wie lange dauert es, Kartoffelpuffer mit Haferflocken zuzubereiten?

Die Zubereitungszeit hängt von Ihrer Erfahrung ab, beträgt jedoch normalerweise etwa 30 bis 45 Minuten.

Kann ich Kartoffelpuffer mit Haferflocken im Voraus zubereiten?

Ja, Sie können Kartoffelpuffer mit Haferflocken im Voraus vorbereiten und sie dann im Ofen erneut aufwärmen, um ihre Knusprigkeit wiederherzustellen, bevor Sie sie servieren.

Kann ich Kartoffelpuffer mit Haferflocken einfrieren?

Ja, Sie können Kartoffelpuffer mit Haferflocken einfrieren, um sie später zu genießen. Lagern Sie sie in einem luftdichten Behälter und tauen Sie sie vor dem erneuten Erwärmen auf.

 

0/5 (0 Reviews)

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Scroll to Top