Kartoffelpuffer mit Gemüse und Käse überbacken

Kartoffelpuffer mit Gemüse und Käse überbacken

Guten Tag, liebe Kochfreunde Heute präsentieren wir ein köstliches und gesundes Rezept Kartoffelpuffer mit Gemüse und Käse überbacken. Diese herzhafte Mahlzeit vereint die Aromen von knusprigen Kartoffelpuffern, frischem Gemüse und zart schmelzendem Käse zu einem wahren Gaumenschmaus. Die Kombination dieser Zutaten macht nicht nur den Geschmack unvergleichlich, sondern bietet auch zahlreiche gesundheitliche Vorteile. Das Gemüse bringt eine Fülle an Vitaminen und Ballaststoffen mit sich, während der Käse für eine Extraportion Calcium sorgt.

 

Kartoffelpuffer mit Gemüse und Käse überbacken


Zubereitung  🕐 20 min Back 🕐 25 min
Küche Deutsch Kategorie  Hauptgericht Personen 2 – 4

Ausrüstung  


  1. 🍳 Pfanne
  2. 🍲 Schüssel
  3. 🍴 Raspel
  4. 🧀 Käsereibe
  5. 🍽️ Esslöffel
  6. 🔪 Messer
  7. 🍚 Reibeisen (für Kartoffeln)
  8. 🧾 Backofen

 

Zutaten  


Kartoffeln 4 mittelgroße
Zucchini 2 Stück
Karotten 2 Stück
Käse (Gouda) 200 g
Ei 2 Stück
Mehl 3 Esslöffel
Salz nach Geschmack
Pfeffer nach Geschmack
Öl zum Braten

Zubereitung


➀ Die Kartoffeln schälen und grob reiben. Die Zucchini und Karotten ebenfalls raspeln. Das Gemüse gut auspressen um die überschüssige Feuchtigkeit zu entfernen.

➁ In einer Schüssel die geriebenen Kartoffeln, Zucchini und Karotten vermengen. Die Eier, das Mehl, Salz und Pfeffer hinzufügen und gründlich mischen.

➂ In einer Pfanne Öl erhitzen. Kleine Portionen der Kartoffel-Gemüse-Mischung in die Pfanne geben und flach drücken. Von beiden Seiten goldbraun braten.

➃ Den geriebenen Käse gleichmäßig über die gebackenen Kartoffelpuffer streuen und im Ofen bei 180 Grad Celsius etwa 10 Minuten backen, bis der Käse geschmolzen und goldbraun ist.

Nährwerte pro 100 Gramm

Kalorien  120 kcal Fett   5 g
Kohlenhydrate  15 g Eiweiß  4 g

 

Tipps


 

Achten Sie darauf, das Gemüse gründlich auszupressen, um überschüssige Feuchtigkeit zu entfernen. Dadurch werden die Kartoffelpuffer knuspriger.

Achten Sie darauf die Kartoffelpuffer in der Pfanne gleichmäßig zu verteilen, um sicherzustellen, dass sie gleichmäßig braten.

 

FAQs


Was sind Kartoffelpuffer?

Kartoffelpuffer sind eine traditionelle deutsche Spezialität aus geriebenen Kartoffeln, die zu flachen, knusprigen Pfannkuchen gebraten werden.

Wie kann ich Kartoffelpuffer zubereiten?

Sie können Kartoffelpuffer zubereiten, indem Sie Kartoffeln schälen, reiben, mit Gewürzen vermengen und in einer Pfanne mit Öl goldbraun braten.

Welche Art von Gemüse eignet sich am besten für die Überbackung?

Verschiedenes Gemüse wie Paprika, Zucchini und Tomaten eignen sich gut für die Überbackung von Kartoffelpuffern.

Welche Käsesorten sind für die Überbackung geeignet?

Emmentaler, Gouda oder Mozzarella sind beliebte Käsesorten für die Überbackung von Kartoffelpuffern.

Kann ich vegetarische Kartoffelpuffer zubereiten?

Ja, Kartoffelpuffer können leicht vegetarisch zubereitet werden, indem man Gemüse und Käse verwendet, anstatt Fleisch hinzuzufügen.

Wie lange dauert die Zubereitung von Kartoffelpuffern?

Die Zubereitungszeit variiert, aber in der Regel dauert es etwa 30-45 Minuten, um Kartoffelpuffer mit Gemüse und Käse zu überbacken.

Kann ich Kartoffelpuffer im Voraus zubereiten?

Ja, Sie können Kartoffelpuffer im Voraus vorbereiten und sie später im Ofen überbacken, um sie warm zu servieren.

Gibt es Variationen dieses Rezepts?

Ja, Sie können die Kartoffelpuffer mit verschiedenen Gemüsesorten und Gewürzen anpassen, um Ihren persönlichen Geschmack zu treffen.

Sind Kartoffelpuffer mit Gemüse und Käse überbacken kalorienreich?

Kartoffelpuffer können kalorienreich sein, abhängig von den verwendeten Zutaten und Portionsgrößen. Wenn Sie sich um Ihre Kalorienzufuhr sorgen, können Sie leichtere Käsesorten oder weniger Öl verwenden.

 

0/5 (0 Reviews)

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Scroll to Top