Schnelles Kartoffelgratin mit Rohen Kartoffeln

Kartoffelgratin mit Rohen Kartoffeln

 Kartoffelgratin mit Rohen Kartoffeln ist ein rustikales Gericht – das nicht nur den Charme eines Landgerichts hat, sondern auch voller Geschmack und gesundheitlicher Vorteile ist. Die Verwendung von rohen Kartoffeln in diesem Rezept verleiht dem Gericht eine einzigartige Textur und einen intensiven Kartoffelgeschmack.

Aber das ist noch nicht alles – dieses Kartoffelgratin ist auch reich an Ballaststoffen, Vitaminen und Mineralstoffen, die gut für Ihre Gesundheit sind. Begleiten Sie mich auf dieser kulinarischen Reise, während wir die Schritte zur Zubereitung dieses wunderbaren Gerichts erkunden und gleichzeitig die vielen Vorzüge von Kartoffeln entdecken.

 

 Kartoffelgratin mit Rohen Kartoffeln Rezept


Zubereitung  🕐 30 min Back 🕐 60 min
Küche Französisch Kategorie  Hauptgericht  Personen   2 – 6 

 


Ausrüstung  


  1. 🍲 Auflaufform
  2. 🔪 Schneidebrett
  3. 🍽️ Messer
  4. 🍶 Topf
  5. 🥄 Esslöffel
  6. 🧀 Reibe
  7. 🥄 Rührbesen
  8. 🍴 Aluminiumfolie
  9. 🌡️ Backofen

 


Zutaten  


Rohe Kartoffeln 1 kg
Sahne 400 ml
Milch 200 ml
Knoblauchzehe 2 Stück
Butter 2 Esslöffel
Geriebener Emmentaler 200 g
Muskatnuss Prise
Salz Nach Geschmack
Pfeffer Nach Geschmack

 

 


Zubereitung


➀ Schälen und waschen Sie die rohen Kartoffeln gründlich. Dann schneiden Sie sie in dünne Scheiben.

➁ Nehmen Sie eine Auflaufform und fetten Sie sie leicht mit Butter ein.

➂ Schichten Sie die Kartoffelscheiben in die Auflaufform.

➃ Schälen und zerdrücken Sie die Knoblauchzehen und verteilen Sie sie über den Kartoffeln.

➄ In einem Topf erhitzen Sie die Sahne und Milch, fügen Sie die Butter hinzu und rühren Sie, bis die Butter geschmolzen ist. Würzen Sie die Mischung mit Muskatnuss, Salz und Pfeffer nach Geschmack.

➅ Gießen Sie die Sahne-Milch-Mischung über die Kartoffeln in der Auflaufform.

➆ Streuen Sie den geriebenen Emmentaler gleichmäßig über die Kartoffeln.

➇ Decken Sie die Auflaufform mit Aluminiumfolie ab und backen Sie sie bei 180 Grad Celsius für 40 Minuten.

➈ Entfernen Sie die Aluminiumfolie und backen Sie das Gratin weitere 20 Minuten, bis die Oberfläche goldbraun ist.

➉ Nehmen Sie das Kartoffelgratin aus dem Ofen und lassen Sie es kurz abkühlen, bevor Sie es servieren. Genießen Sie diese köstliche Mahlzeit.

 

Nährwerte pro 100 Gramm

Kalorien  100  kcal Fett   3.2 g
Kohlenhydrate  14.3 g Eiweiß  6.7 g

 


Tipps


Verwenden Sie festkochende Kartoffelsorten wie Drillinge oder Charlotte. Diese behalten beim Backen ihre Form und Textur, was zu einem perfekten Kartoffelgratin führt.

Schneiden Sie die Kartoffeln in sehr feine Scheiben. Dünne Scheiben sorgen für eine gleichmäßige Garung und eine zarte Textur im Gratin.

Um den Geschmack von Knoblauch zu intensivieren, können Sie die Knoblauchzehen leicht andrücken, bevor Sie sie über die Kartoffeln verteilen. Dadurch wird der Geschmack gleichmäßiger verteilt.

 


FAQs


 

Was ist ein schnelles Kartoffelgratin mit rohen Kartoffeln?

Ein schnelles Kartoffelgratin mit rohen Kartoffeln ist ein herzhaftes Gericht, bei dem dünn geschnittene rohe Kartoffelscheiben in einer Sahnesauce gebacken werden, bis sie weich und golden braun sind.

Wie bereite ich ein schnelles Kartoffelgratin mit rohen Kartoffeln zu?

Zuerst müssen Sie die Kartoffeln schälen und in dünne Scheiben schneiden. Dann schichten Sie die Kartoffelscheiben in einer Auflaufform, gießen eine Sahnesauce darüber und backen sie im Ofen.

Welche Art von Kartoffeln eignet sich am besten für dieses Gericht?

Festkochende Kartoffelsorten wie Yukon Gold oder Charlotte eignen sich am besten für ein schnelles Kartoffelgratin, da sie beim Backen nicht zu matschig werden.

Kann ich andere Zutaten hinzufügen, um das Gericht aufzupeppen?

Ja, Sie können verschiedene Zutaten hinzufügen, um das Geschmackserlebnis anzupassen. Beliebte Ergänzungen sind Knoblauch, Zwiebeln, Käse oder Kräuter.

Wie lange dauert die Zubereitung und Backzeit für dieses Gericht?

Die Zubereitung dauert normalerweise etwa 20-30 Minuten, und die Backzeit beträgt etwa 45-60 Minuten, abhängig von der Dicke der Kartoffelscheiben und der Ofentemperatur.

Kann ich dieses Gericht im Voraus zubereiten und aufbewahren?

Ja, Sie können das Kartoffelgratin im Voraus zubereiten und im Kühlschrank aufbewahren. Erwärmen Sie es vor dem Servieren erneut im Ofen.

Ist dieses Gericht vegetarisch?

Ja, dieses Gericht kann vegetarisch zubereitet werden, solange keine fleischhaltigen Zutaten hinzugefügt werden.

Gibt es Möglichkeiten, die Kalorien dieses Gerichts zu reduzieren?

Sie können die Kalorien dieses Gerichts reduzieren, indem Sie fettarme Milch oder Sahne verwenden und den Käseanteil verringern. Sie können auch weniger Kartoffeln verwenden und mehr Gemüse hinzufügen, um die Kalorien zu reduzieren.

 

0/5 (0 Reviews)

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Scroll to Top