Einfaches Brokkoli-Kartoffelsuppe-Rezept

Brokkoli-Kartoffelsuppe

 

Möchten Sie eine Suppe, die nicht nur lecker ist, sondern auch Ihre Gesundheit fördert? Dann sollten Sie unbedingt unser einfaches Brokkoli-Kartoffelsuppe-Rezept ausprobieren. Diese cremige Köstlichkeit ist nicht nur ein Gaumenschmaus, sondern auch eine Quelle zahlreicher gesundheitlicher Vorteile. Brokkoli, reich an Antioxidantien und Ballaststoffen, unterstützt die Krebsprävention und stärkt das Immunsystem.

Kartoffeln sind eine ausgezeichnete Quelle für Energie und Ballaststoffe und helfen, den Blutdruck zu regulieren. Brokkoli und Kartoffelsuppe hat sich in der Küche vieler Menschen als beliebter Klassiker etabliert, der Jung und Alt gleichermaßen begeistert. Sie ist einfach zuzubereiten und kann als Vorspeise oder Hauptgericht serviert werden. Nutzen Sie dieses Rezept, um Ihrer Familie eine köstliche, gesunde Mahlzeit zu bieten, die alle lieben werden. Machen wir Kartoffel-suppe-Brokkoli.

 

 Brokkoli-Kartoffelsuppe


Zubereitung  🕐 15 min Back 🕐 20 min
Küche Deutsch Kategorie   Suppe Personen     2 – 4 

 


Ausrüstung  


  1. 🍲 Großer Topf
  2. 🍴 Kochlöffel
  3. 🔪 Messer
  4. 🍽️ Schneidebrett
  5. 🥣 Pürierstab oder Mixer
  6. 🥄 Suppenkelle

 

 

 


Zutaten  


Brokkoli 500 g
Kartoffeln 300 g
Zwiebeln 1 große
Knoblauchzehe 2
Gemüsebrühe 1 Liter
Milch 200 ml
Olivenöl 2 EL
Salz und Pfeffer Nach Geschmack

 

 


Zubereitung


➀ Beginnen Sie damit, Zwiebeln und Knoblauch in Olivenöl anzubraten, bis sie glasig sind.

➁ Fügen Sie die gewürfelten Kartoffeln und Brokkoli hinzu und braten Sie sie kurz an.

➂ Gießen Sie die Gemüsebrühe ein und lassen Sie die Mischung köcheln, bis das Gemüse weich ist.

➃ Pürieren Sie die Suppe, fügen Sie Milch hinzu und bringen Sie sie zum Kochen.

➄ Mit Salz und Pfeffer abschmecken und servieren.

 

Nährwerte pro 100 Gramm

Kalorien  48 kcal Fett   2.3 g
Kohlenhydrate  5.6 g Eiweiß  2.1 g

 


Tipps


Schneiden Sie die Brokkoli-Röschen in kleine Stücke, um sicherzustellen, dass sie gleichmäßig garen. Das hilft auch dabei, den Geschmack des Brokkolis in der Suppe besser zur Geltung zu bringen.

Eine Prise geriebener Käse auf jeder Portion verleiht Ihrer Suppe eine zusätzliche Geschmacksdimension. Probieren Sie verschiedene Käsesorten aus, um den Geschmack anzupassen.

Wenn Sie die Suppe vor dem Servieren leicht abkühlen lassen, können sich die Aromen besser entfalten und die Suppe wird noch schmackhafter.

Haben Sie übrig gebliebene Suppe? Kein Problem! Einfach einfrieren und an einem hektischen Tag für eine schnelle Mahlzeit auftauen und erhitzen. So sparen Sie Zeit und vermeiden Lebensmittelverschwendung.

 

 


FAQs


Kann ich diese Suppe im Voraus zubereiten und einfrieren?
Ja, Sie können die Suppe im Voraus zubereiten und einfrieren. Stellen Sie sicher, dass sie gut abgekühlt ist, bevor Sie sie einfrieren.

Kann ich die Kartoffeln schälen, bevor ich sie in die Suppe gebe?
Ja, Sie können die Kartoffeln schälen, wenn Sie es bevorzugen. Die Schale verleiht der Suppe jedoch einen rustikalen Geschmack und enthält auch Nährstoffe.

Kann ich diese Suppe würzen?
Ja, Sie können die Suppe nach Ihrem Geschmack würzen. Ein Hauch von Muskatnuss oder geriebenem Käse kann einen zusätzlichen Geschmackskick geben.

Kann ich diese Suppe für eine vegetarische oder vegane Ernährung anpassen?
Ja, diese Suppe kann leicht für vegetarische oder vegane Ernährung angepasst werden, indem Sie pflanzliche Brühe und Milchalternativen verwenden.

Kann ich die Suppe aufwärmen?
Ja, Sie können die Suppe problemlos aufwärmen. Verwenden Sie dazu einen Topf auf dem Herd oder die Mikrowelle und erhitzen Sie sie bei mittlerer Hitze, bis sie die gewünschte Temperatur erreicht hat.

0/5 (0 Reviews)

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Scroll to Top