Brokkoli-Auflauf mit Schinken und Kartoffeln

Brokkoli-Auflauf mit Schinken und Kartoffeln

Guten Tag, Heute tauchen wir ein in die köstliche Welt des Brokkoli-Auflauf mit Schinken und Kartoffeln. Dieses herzhafte Gericht vereint zarte Brokkoliröschen, würzigen Schinken und cremige Kartoffeln zu einer wahren Gaumenfreude. Ob als Hauptgericht oder Beilage, dieser Auflauf ist ein wahrer Alleskönner in der Küche.

Neben seinem unwiderstehlichen Geschmack hat dieser Brokkoli-Auflauf mit Schinken und Kartoffeln auch gesundheitliche Vorteile zu bieten. Brokkoli ist reich an Vitaminen und Ballaststoffen, während Kartoffeln eine gute Quelle für Kohlenhydrate sind. Zusammen mit dem herzhaften Schinken ergibt sich ein ausgewogenes Gericht, das nicht nur köstlich ist, sondern auch Nährstoffe liefert.

 

Brokkoli-Auflauf-Schinken-Kartoffeln Rezept


Zubereitung  🕐 25 min Back 🕐 40 min
Küche Deutsch Kategorie  Hauptgericht  Personen     2 – 4 

 


Ausrüstung  


  • 🍳 Kochtopf
  • 🍽️ Auflaufform
  • 🔪 Messer
  • 🍴 Schneidebrett
  • 🍚 Schüssel
  • 🍳 Pfanne
  • 🧊 Backofen

 

 


Zutaten  


Brokkoli 500 g
Kartoffeln 4 mittelgroße
Schinkenwürfel 200 g
Gouda-Käse (gerieben) 200 g
Milch 250 ml
Sahne 150 ml
Eier 3 Stück
Salz und Pfeffer Nach Geschmack
Muskatnuss (gerieben) Prise

 

 


Zubereitung


➀ Die Kartoffeln schälen und in dünne Scheiben schneiden. Den Brokkoli in Röschen teilen und in kochendem Wasser 2-3 Minuten blanchieren. Dann abtropfen lassen.

➁ Den Schinken in einer Pfanne anbraten, bis er leicht knusprig wird. Beiseite stellen.

➂ In einer Schüssel die Eier, Milch, Sahne, geriebene Muskatnuss, Salz und Pfeffer vermengen.

➃ Eine Auflaufform einfetten und abwechselnd eine Schicht Kartoffelscheiben, Brokkoliröschen, Schinken und geriebenen Gouda-Käse hinzufügen.

➄ Die Ei-Milch-Mischung über die Schichten gießen, bis alles bedeckt ist.

➅ Den Brokkoli-Auflauf im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad Celsius für etwa 35-40 Minuten backen, bis er goldbraun und fest ist.

➆ Vor dem Servieren den Auflauf kurz abkühlen lassen und dann genießen.

 

Nährwerte pro 100 Gramm

Kalorien  80 kcal Fett   4.5 g
Kohlenhydrate  6 g Eiweiß  4.2 g

 


Tipps


 

Statt Gouda können Sie auch andere Käsesorten verwenden, wie Cheddar für mehr Würze oder Mozzarella für eine besonders cremige Konsistenz. Passen Sie den Käse nach Ihrem Geschmack an.

Wenn Sie eine knusprigere Kruste mögen, streuen Sie etwas Semmelbrösel und zusätzlichen Käse über den Auflauf, bevor Sie ihn backen. Das verleiht dem Gericht eine wunderbare Textur.

Um eine zusätzliche geschmackliche Dimension hinzuzufügen, fügen Sie gehackte Kräuter wie frischen Thymian oder Rosmarin hinzu. Diese verleihen dem Auflauf ein aromatisches Aroma.

 

0/5 (0 Reviews)

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Scroll to Top