Bratkartoffeln aus Rohen Kartoffeln mit Speck und Zwiebeln

Bratkartoffeln aus Rohen Kartoffeln mit Speck und Zwiebeln

Lieben Sie herzhafte und köstliche Gerichte? Dann sind Bratkartoffeln aus rohen Kartoffeln mit Speck und Zwiebeln genau das Richtige für Sie — Diese klassische deutsche Spezialität ist ein echter Gaumenschmaus der Sie in die Welt des guten Geschmacks entführt. Bratkartoffeln sind einfach zuzubereiten und bieten eine Fülle von Vorteilen.

Sie sind nicht nur unglaublich lecker sondern auch eine großartige Möglichkeit übrig gebliebene Kartoffeln zu verwerten und eine köstliche Beilage für jede Mahlzeit zu zaubern. Darüber hinaus sind sie reich an Ballaststoffen und Vitaminen, was sie zu einer gesunden Wahl macht.

 

Bratkartoffeln aus Rohen Kartoffeln mit Speck und Zwiebeln Rezept


Zubereitung  🕐 20 min Back 🕐 30 min
Küche Deutsche Kategorie  Hauptgericht  Personen   2

 


Ausrüstung  


  1. 🔪 Schneidebrett
  2. 🍳 Bratpfanne
  3. 🥄 Pfannenwender
  4. 🥣 Schüssel
  5. 🧊 Kühlschrank
  6. 🌿 Petersilie (optional)

 

 


Zutaten  


Rohe Kartoffeln 500 g
Speck 150 g
Zwiebeln 2 Stück
Salz und Pfeffer Nach Geschmack
Pflanzenöl 2 Esslöffel
Frische Petersilie (optional) Einige Zweige

 

 


Zubereitung


 

➀ Beginnen Sie damit die rohen Kartoffeln zu schälen und in dünne Scheiben zu schneiden.

➁ In einer Pfanne das Pflanzenöl erhitzen und den Speck darin knusprig braten.

➂ Die geschnittenen Zwiebeln hinzufügen und glasig braten.

➃ Die Kartoffelscheiben in die Pfanne geben und unter gelegentlichem Rühren goldbraun braten.

➄ Mit Salz und Pfeffer würzen und nach Bedarf frische Petersilie hinzufügen.

➅ Die Bratkartoffeln aus rohen Kartoffeln mit Speck und Zwiebeln sind bereit, serviert zu werden — Genießen Sie dieses traditionelle Gericht als Beilage oder Hauptgericht.

Nährwerte pro 100 Gramm

Kalorien  210 kcal Fett   12 g
Kohlenhydrate  22 g Eiweiß  4 g

 


Tipps


Weichen Sie die geschnittenen Kartoffeln vor dem Braten für 30 Minuten in kaltem Wasser ein, um überschüssige Stärke zu entfernen. Dies macht die Bratkartoffeln besonders knusprig.

Servieren Sie Ihre Bratkartoffeln mit einer Vielzahl von Beilagen wie Sauerkraut grünem Salat oder sogar geräuchertem Lachs für ein außergewöhnliches Geschmackserlebnis.

 


FAQs


Was sind Bratkartoffeln aus rohen Kartoffeln mit Speck und Zwiebeln?

Bratkartoffeln aus rohen Kartoffeln mit Speck und Zwiebeln sind eine beliebte Beilage oder Hauptgericht, bei dem rohe Kartoffeln in dünne Scheiben geschnitten und dann mit Speck und Zwiebeln in einer Pfanne gebraten werden.

Welche Kartoffelsorten eignen sich am besten für dieses Gericht?

Festkochende Kartoffelsorten wie Yukon Gold oder Rosmarinkartoffeln eignen sich am besten, da sie beim Braten ihre Form behalten.

Wie werden die Kartoffeln für Bratkartoffeln vorbereitet?

Die Kartoffeln werden normalerweise gewaschen, geschält und dann in dünne Scheiben oder Würfel geschnitten.

Welche Art von Speck wird verwendet?

Meist wird durchwachsener Speck verwendet, der in kleine Stücke geschnitten wird, um die Kartoffeln zu würzen.

Welche Gewürze und Kräuter passen gut zu Bratkartoffeln?

Beliebte Gewürze und Kräuter sind Salz, Pfeffer, Paprika, Knoblauchpulver und frische Petersilie.

Wie lange müssen die Kartoffeln gebraten werden?

Die Bratkartoffeln sollten auf mittlerer Hitze etwa 20-30 Minuten gebraten werden, bis sie goldbraun und knusprig sind.

Kann ich vegetarische oder vegane Bratkartoffeln zubereiten?

Ja, du kannst tierische Produkte wie Speck durch vegetarische oder vegane Alternativen ersetzen oder einfach weglassen, um vegetarische oder vegane Bratkartoffeln zuzubereiten.

Welche Beilagen passen gut zu Bratkartoffeln?

Bratkartoffeln sind vielseitig und passen gut zu verschiedenen Beilagen wie Spiegeleiern, Bratwürstchen oder einem frischen Salat.

Kann ich Bratkartoffeln im Voraus zubereiten?

Ja, du kannst Bratkartoffeln im Voraus zubereiten und sie dann im Backofen aufwärmen oder in der Pfanne erneut anbraten.

 

0/5 (0 Reviews)

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Scroll to Top