Bratkartoffeln mit Spiegelei und Speck Rezept

bratkartoffeln mit spiegelei und speck

Bratkartoffeln mit Spiegelei und Speck – eine traditionelle Köstlichkeit die sich in deutschen Küchen großer Beliebtheit erfreut. Dieses herzhafte Gericht kombiniert knusprig gebratene Kartoffelscheiben mit perfekt zubereiteten Spiegeleiern und aromatischem Speck wodurch es eine wahre Gaumenfreude wird.

Diese Speise ist nicht nur geschmacklich ein Hochgenuss, sondern bietet auch ernährungsphysiologische Vorteile. Die Kartoffeln liefern komplexe Kohlenhydrate und Ballaststoffe während das Ei hochwertiges Eiweiß und wichtige Vitamine wie B12 und D bietet. Der Speck fügt eine herzhafte Note hinzu. Bratkartoffeln mit Spiegelei und Speck sind vielseitig und können als Frühstück Brunch oder Hauptmahlzeit genossen werden.

 

Bratkartoffeln mit Spiegelei und Speck


Zubereitung  🕐 20 min Back 🕐 20 min
Küche Deutsche Kategorie  Hauptgericht  Personen  2 – 4 

 


Ausrüstung  


  1. 🔪 Schneidebrett
  2. 🍳 Pfanne
  3. 🥄 Pfannenwender
  4. 🍽️ Teller
  5. 🍴 Besteck
  6. 🧊 Kühlschrank

 

 


Zutaten  


Kartoffeln 500 g
Eier 4 Stück
Speck 150 g
Zwiebeln 2 Stück
Salz Nach Geschmack
Pfeffer Nach Geschmack
Butter 2 EL
Petersilie (optional) Nach Geschmack

 

 


Zubereitung


Schneiden Sie die Kartoffeln in dünne Scheiben und braten Sie sie in einer Pfanne mit Butter goldbraun.

In einer separaten Pfanne braten Sie den Speck knusprig, bis er herrlich duftet. Stellen Sie ihn dann beiseite.

In derselben Pfanne braten Sie die Spiegeleier, bis das Eigelb schön flüssig ist.

Die geschnittenen Zwiebeln können Sie ebenfalls goldbraun braten und dann zu den Kartoffeln geben.

Zum Schluss würzen Sie alles mit Salz und Pfeffer nach Ihrem Geschmack und garnieren es mit Petersilie.

 

Nährwerte pro 100 Gramm

Kalorien 130 kcal Fett   7 g
Kohlenhydrate  13 g Eiweiß  5 g

 


Tipps


Wenn Sie den Geschmack von Zwiebeln lieben können Sie rote oder weiße Zwiebeln verwenden um eine zusätzliche aromatische Note zu erhalten.

Lassen Sie die Kartoffelscheiben in Ruhe braten ohne ständig daran zu rühren. Dies fördert eine gleichmäßige Bräunung.

Passen Sie die Gewürze an Ihre Vorlieben an. Ein Hauch von Paprika Knoblauch oder frischem Thymian kann das Aroma vertiefen.

 


FAQs


Was sind Bratkartoffeln mit Spiegelei und Speck?

Bratkartoffeln mit Spiegelei und Speck sind ein klassisches deutsches Gericht, das aus gebratenen Kartoffeln, Spiegeleiern und knusprigem Speck besteht.

Welche Zutaten benötige ich für dieses Rezept?

Sie benötigen Kartoffeln, Eier, Speck, Zwiebeln, Salz, Pfeffer und etwas Öl oder Butter zum Braten.

Wie bereite ich die Kartoffeln vor?

Die Kartoffeln werden zuerst geschält und dann in dünne Scheiben geschnitten oder gewürfelt, je nach persönlicher Vorliebe.

Wie brate ich die Kartoffeln richtig?

Die Kartoffeln werden in einer Pfanne mit Öl oder Butter goldbraun gebraten. Dabei sollten sie regelmäßig gewendet werden, um eine gleichmäßige Bräunung zu erreichen.

Wie bereite ich die Spiegeleier zu?

Die Spiegeleier werden in einer separaten Pfanne gebraten. Das Ei wird vorsichtig in die Pfanne gegeben und bei niedriger Hitze gebraten, bis das Eiweiß gestockt ist, aber das Eigelb noch flüssig ist.

Wie knusprig wird der Speck?

Der Speck wird in einer Pfanne knusprig gebraten, bis er goldbraun ist. Achten Sie darauf, dass er nicht zu lange gebraten wird, da er sonst zu hart wird.

Kann ich weitere Zutaten hinzufügen?

Ja, Sie können zusätzlich Gewürze wie Paprika, Knoblauch oder Kräuter hinzufügen, um den Geschmack zu variieren.

Wie serviere ich Bratkartoffeln mit Spiegelei und Speck?

Das Gericht wird oft auf einem Teller angerichtet, wobei die gebratenen Kartoffeln als Basis dienen, das Spiegelei oben drauf gelegt wird und der knusprige Speck darüber gestreut wird.

Welche Beilagen passen gut zu diesem Gericht?

Bratkartoffeln mit Spiegelei und Speck können mit Salat, Sauerkraut oder einem frischen Brot serviert werden.

Ist dieses Gericht gesund?

Bratkartoffeln mit Spiegelei und Speck sind ein herzhaftes Gericht und daher eher kalorienreich. Es sollte daher in Maßen genossen werden, um eine ausgewogene Ernährung zu gewährleisten.

 

5/5 (1 Review)

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Scroll to Top